Wimpelkette im Fenster

Wimpelkette

Heute gibt es mal ein ganz einfaches Nähprojekt, dass auch schon ein bisschen älter ist. Selbst die Fotos sind schon so alt, dass ihr bei genauem Hinschauen noch den Schnee in den Bäumen entdecken könnt.

Wimpelkette

So sehr ich das schöne Sommerwetter gerade genieße, zwischendrin eine Schneeballschlacht zur Abkühlung wäre gar nicht so schlecht, oder?

Wimpelkette

Die Idee eine Wimpelkette ins Fenster zu hängen, habe ich bei meiner Cousine abgeschaut. Ich finde es ist die perfekte Lösung für die kleinen Fensterchen in unserem Gäste-WC. Die Wimpel sind aus verschiedenen Reststücken genäht. Hier hatte ich schon einmal erwähnt, dass blau meine Lieblingsfarbe ist. Und am allerliebsten kombiniere ich es mit braun. Wimpelkette

Das braune Lederband hatte ich ursprünglich für ein anderes Projekt gekauft, aber es passte einfach so perfekt zu der Wimpelkette, dass ich es hierfür verwenden musste. Da es kein Schrägband ist, habe ich die Wimpel oben versäubert, schmal umgeklappt und das Band darüber genäht. So sieht es von beiden Seiten ordentlich aus. Die Wimpelform habe ich selbst entworfen, aber wer auch einmal eine solche Wimpelkette nähen will und lieber fertige Vorlagen verwendet, findet zahlreiche Varianten im Internet.

Wimpelkette im Fenster

Hier könnt ihr noch einmal die Gesamtansicht des Fensters sehen.

Liebe Grüße
Metti

Link: RUMS

 

 

3 Replies to “Wimpelkette im Fenster”

  1. Das sieht aber nett aus! Eine gute Idee, das merk ich mir. Ich mag keine Vorhänge oder Gardinen. Trotzdem sind mir manchmal meine Fenster zu nackt. Das klappt bestimmt auch bei Küchenfenstern; und ein paar Reste kann man dabei auch loswerden.
    Liebe Grüsse!

    1. Mechthild Plump sagt: Antworten

      Freut mich, dass dir die Idee gefällt 🙂 Bin gespannt auf deine Umsetzung 😉
      Liebe Grüße

  2. Ich hab (1. Kor.6,12 😉 ) aufgehört mit meinem Blog und werde die Umsetzung daher nicht zeigen können. Aber trotzdem danke für deine Worte 🙂
    Liebe Grüsse!

Ich freue mich über eure Kommentare und Anregungen!